Wenn der Ort und das Outfit für das erste Date schon mal geklärt sind, steht der schwierigste Teil bevor: Was können die die Gesprächsthemen beim ersten Date sein? Worüber unterhält man sich? Da gibt es viele Themen, bei denen man leicht – und oft auch unbewusst – ins Fettnäpfchen treten kann. Damit das erste Date gesprächsmäßig nicht zu Desaster wird, nachfolgend ein paar hilfreiche Tipps, worüber man sich unterhalten und worüber man lieber schweigen sollte.

Schweigen ist Gold

Frauen reden ja wie bekanntlich sehr gerne und sehr viel. Beim ersten Date sollte man sich lieber mit Wasserfallgelaber eher zurückhalten und auch mal den Mann zu Wort kommen lassen. Man glaubt es nicht, aber oft hat das starke Geschlecht auch etwas Interessantes zu berichten. Aber auch die Herren der Schöpfung sollten ihre Themen mit Bedacht wählen. Um das erste Date nicht zu ruinieren, nun eine Liste der absoluten No-Go-Themen beim ersten Date:

  • Klagen über das eigene Äußere. Ob zu fett, zu große Nase und der Traumwunsch Schönheits-OP: Liebe Damen, nichts langweilt die Männer so sehr, wie eine Frau, die ununterbrochen über ihr Äußeres spricht. Wenn ein Mann plötzlich beginnt an seiner Figur zu nörgeln – das ist garantiert der Endpunkt jedes ersten Dates.
  • Ex-Beziehungen: Nichts ist schlimmer als Anekdoten aus dem Leben mit einem anderen Partner. Also das hat beim ersten Date nun wirklich gar nichts verloren, es sei denn, man wurde explizit auf dieses Thema angesprochen. Auch wenn, sollte man sich dabei möglichst kurz halten und kein zweistündiges Gesprächsthema daraus machen.
  • Vorzeitige Forderungen und Ansprüche: Vergessen wir nicht, es geht hier um ein erstes Date! Es sollte locker gehalten werden. Seine Prinzipien und Erwartungen, was eine Beziehung angeht, wird man noch früh genug präsentieren können.

Reden ist Silber

Über folgende Sachen kann man sich bei einem ersten Date ruhig man unterhalten:

  • Hobbys und eigene Interessen, so kann man z.B. Gemeinsamkeiten entdecken.
  • Auch über die Arbeit kann man gerne sprechen – aber bitte nicht den ganzen Abend.
  • Auch Zukunftsvorstellungen sind durchaus ein Thema bei einem ersten Date. Aber bitte nicht gleich beim ersten Date damit herausplatzen, dass man sich zehn Kinder wünscht.

Am besten sich nicht unnötig verrückt machen und einfach mal alles auf sich zukommen lassen!